Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Friedberg

Evangelisch-Lutherische Kirchengeminde Friedberg

DER GUTE HIRTE - Friedberg     ZACHÄUSKIRCHE - Stätzling

Seite versenden Seite versenden | drucken drucken | Login Login Home » Unsere Gemeinde » Konfiunterricht

Ankündigungen

Wochenüberblick

Mittwoch, 25.10. 16:30 Uhr: Gottesdienst für Karl Sommer Stift - Der Gute Hirte

Sonntag, 29.10. 9:30 Uhr: Gottesdienst/GoKids/Luther Wochenende - Der Gute Hirte

Sonntag, 29.10. 11 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl - Zachäuskirche

Konfirmandenunterricht

KonfiCamp Banner 2006

Was lernen unsere Konfis?

Martin BucerWissen Sie, wer die Konfirmation erfunden hat? Es war der Straßburger Reformator Martin Bucer (sprich: Buzer; siehe Bild), 1495-1551.
In der "Ziegenhainer Zuchtordnung" von 1539 hat Bucer erstmals festgeschrieben, was zur Konfirmation gehört: Taufbekenntnis, Segen, Handauflegung und die Zulassung zum Abendmahl.

Daran hat sich bis heute wenig geändert. Das dreiviertel Jahr Unterricht vor der Konfirmation dient dazu, die Jugendlichen zu rüsten, damit sie sich zu ihrer Taufe bekennen können, damit sie wissen, in wessen Namen sie mit Handauflegung gesegnet werden und damit sie verstehen, was uns Christus beim Abendmahl schenken will.

An den acht Unterrichtstagen auf dem Konfi-Camp in Italien behandeln alle Gemeinden die Themen Gott, Jesus, Gebet, Gemeinschaft, Taufe und Abendmahl. Die Konfis erleben einen besonderen Tauf- und einen Abendmahlsgottesdienst am Strand und dürfen fortan auch in der Gemeinde am Abendmahl teilnehmen.

Zuhause finden - abwechselnd in Friedberg und Stätzling - die Konfi-Samstage statt: Am ersten vor dem Camp wurde der Sinn von Glaube und Konfirmation vermittelt. Auch um Bucer ging es da kurz.

Nach dem Camp wird der Jugend zunächst der klassische Gottesdienst verständlich gemacht und seine Wechselgesänge eingeübt. Im Oktober machen wir eine kleine Luther-Exkursion nach Augsburg. Im November werden am schulfreien Buß- und Bettag dann die 10 Gebote und passend dazu die (Gemeinschafts-) Beichte behandeln, während es im Dezember um die Bibel geht, ihre Entstehung, ihre Teile und wie man sie mit Gewinn liest. Alle Konfis haben von uns eine volle Luther-Bibel geschenkt bekommen.
Im Januar beschäftigen wir uns mit dem Glaubensbekenntnis und wann seine einzelnen Teile im Kirchenjahr gefeiert werden.
Im Februar wird das Thema Jesus vertieft: Was hat er am Kreuz für uns getan? Was bedeutet seine Auferstehung für mich?
Der letzte Konfi-Tag im März behandelt die beiden Grundgebete Psalm 23 und Vaterunser. Dazu werden die Konfis im Vorstellungs-Gottesdienst vieles, vom dem was sie erfahren und gelernt haben, vorstellen.

Neben diesem Programm müssen sie sechs Texte zur Grundlegung unseres Glaubens auswendig lernen, 18 Gottesdienste besuchen und einige Dienste verrichten wie z.B. Geld sammeln und zählen, Gemeindebriefe austeilen, einen Besuch im Pfarramt oder im Altenheim machen einen Kindergottesdienst mit vorbereiten oder bei der Weihnachts-Paket-Aktion helfen. So kommt auch die wohltätige Seite des Glaubens zum Tragen.

Und dann sollte bei allen, die ordentlich mitgearbeitet haben, der Konfirmation nichts mehr im Wege stehen.

Wussten Sie schon...

Konfibuch ...dass unsere Konfis deshalb im Gottesdienst schreiben und blättern, weil sie ein neues Buch haben, das Fragen und Erklärungen zum Gottesdienst extra für Jugendliche aufbereitet? Lassen Sie sich doch mal eines dieser Bücher zeigen!

Das Büchlein ist übrigens nicht nur für die erwachsen werdenden, sondern auch für erwachsene Gottesdienst-Besucher sehr schön und hilfreich. Man kann das KonfiBuch bestellen unter www.gottesdienstinstitut.org oder über Pfarrerin Dreher.

Fragen zum Konfirmandenkurs richten Sie bitte an konfikurs@friedberg-evangelisch.de.

Termine Konfirmadenjahr 2017 / 2018

Kurs
08.07.2017, 10:00-14:00 Uhr Stätzling Konfi-Tag 1: Konfirmation, Glaube. Anschließend Einführungsgottesdienst Pfarrerin Sabine Milewski um 15:00 Uhr.
09.07.2017, 11:00 Uhr Stätzling Konfi-Einführung im Gottesdienst
22.07.2017, 10:00-13:30 Uhr Friedberg Konfi-Tag 2: Camp-Vorbereitung
22.07.2017, 12:30-13:30 Uhr Friedberg Eltern-Info Camp
Konfi-Camp
17.08.2017-27.08.2017 Grado (Italien) Konfi-Camp
Kurs
16.09.2017, 10:00-14:30 Uhr Stätzling Konfi-Tag 3: Gottesdienst, Gesangbuch
05.10.2017, 19:30-21:30 Uhr Stätzling KonfiCamp-Nachtreffen mit Konfis und Eltern
14.10.2017, 10:00-14:00 Uhr Friedberg (Bahnhof) Konfi-Tag 4: Luther-Exkursion (Augsburg)
18.11.2017, 10:00-14:30 Uhr Stätzling Konfi-Tag 5: 10 Gebote / Schuld
09.12.2017, 10:00-14:30 Uhr Stätzling Konfi-Tag 6: Kirchenjahr, Credo
13.01.2018, 10:00-14:30 Uhr Friedberg Konfi-Tag 7: Die Bibel
26.01.2018 - 28.01.2018 Konfifreizeit
24.02.2018, 10:00-14:30 Uhr Stätzling Konfi-Tag 8: Jesus Christus: Sein Kreuz und ich
17.03.2018, 10:00-14:30 Uhr Stätzling Konfi-Tag 9: Vorbereitung Vorstellungsgottesdienst
18.03.2018, 11:00 Uhr Zachäuskirche Konfi-Vorstellungs-Gottesdienst
Konfirmation Stätzling
18.04.2018, 17:30-19:30 Uhr Zachäuskirche Stellprobe
21.04.2018, 16:30 Uhr Zachäuskirche Beichtgottesdienst
22.04.2018, 10:30 Uhr (evtl. 9+11) Zachäuskirche Konfirmation
Konfirmation Friedberg
25.04.2018, 17:30-19:00 Uhr Der Gute Hirte Stellprobe
28.04.2018, 16:30 Uhr Der Gute Hirte Beichtgottesdienst
29.04.2018, 10.30 Uhr Der Gute Hirte Konfirmation
Nachtreffen
02.05.2018, 09:30-15:00 Uhr Konfi-Ausflug (schulfrei!)

Dazu kommen noch Gottesdienst-Besuche und Gemeinde-Praktika.